in München

Helmholtz Zentrum München:

Dr. Marie Standl
Statistikerin, Leiterin der GINIplus-Studie
Untersuchung der Daten aus dem Ernährungsfragebogen im Zusammenhang mit allergischen Erkrankungen.
Tel.: 089/3187-2952

Claudia Zeller
Technische Assistentin
Aktivitätsmessungen
Tel.: 089/3187-3018

Stephanie Reinhardt
Study Nurse, Gesundheits- und Kinderkrankenschwester für pädiatrische Intensivpflege.
Tel.: 089/3187-3018
Maike Ferland
Medizinische Dokumentarin, Datenbankmanagerin
Datenmanagement (Erstellung und Pflege der Studiendatenbanken)
Tel.: 089/3187-4442
Prof. Dr. med. Holger Schulz
Arzt, Physiologe
Dr. Schulz ist Physiologe und beschäftigt sich vor allem mit der Lungenentwicklung und Lungenfunktion sowie der Bedeutung der körperlichen Aktivität bei Kindern.
Tel.: 089/3187-4119
Dr. Joachim Heinrich
Senior Consultant der GINIplus-Studie


Ludwig-Maximilians-Universität:

Prof. Dr. med. Sibylle Koletzko
Fachärztin für Kinder und Jugendmedizin, Studienleitung
Frau Prof. Koletzko leitet die Abteilung für Pädiatrische Gastroenterologie und Hepatologie am Dr. von Haunerschen Kinderspital der Ludwig Maximilians-Universität in München. Schwerpunkte ihrer Forschung: chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Nahrungsmittelallergie, Zöliakie und die Helicobacter pylori Infektion im Kindesalter.
Dr. Katharina Werkstetter
Wissenschaftliche Projektmanagerin in der Abteilung für Pädiatrische Gastroenterologie und Hepatologie am Dr. von Haunerschen Kinderspital der Ludwig Maximilians-Universität in München.
Schwerpunkte der Forschung: Zöliakie, Nahrungsmittelallergie, chronisch entzündliche Darmerkrankungen.
Lisa-Jia Tran
Studentin der Humanmedizin; technische Assistentin, Feldarbeit.

Technische Universität München:

Prof. Dr. med. Carl-Peter Bauer
Studienleitung
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin mit Schwerpunkt Allergologie, Kinderpneumologie und Umweltmedizin
Kinderklinik München-Schwabing der Technischen Universität München
Tel.: 089/3068-3287
Univ.-Prof. Dr. med. Claudia Traidl-Hoffmann
Fachärztin für Allergologie, Dermatologie und Venerologie
Chefärztin, Umweltambulanz am Klinikum Augsburg
Frau Prof. Traidl-Hoffmann ist als praktizierende Ärztin am Klinikum rechts der Isar und am Klinikum Augsburg im Einsatz. Schwerpunkte ihrer Forschung: Umwelt-Mensch-Interaktion, Umwelterkrankungen (insbesondere Allergien) und die Entwicklung neuer Therapiemöglichkeiten und Präventivstrategien für chronische (Umwelt-)Erkrankungen.
Tel.: 089/4140-6983 und 0821/598-6410

Ute Hoffmann
Studienärztin
Kinderklinik München-Schwabing der Technischen Universität München
Tel.: 089/3068-3287